Ziel:

Das Sportabzeichen ist die offizielle Auszeichnung für überdurchschnittliche Fitness. Alle können das Deutsche Sportabzeichen erwerben, auch wenn Sie kein Mitglied unseres Sportvereins sind.

Prüfungszeitraum ist das Kalenderjahr. Maßgeblich ist die Altersklasse, die im Kalenderjahr erreicht wird. Die vollständig ausgefüllte und bestätigte Prüfkarte ist beim Landessportbund zur Beurkundung einzureichen. Gerne übernehmen wir das für Sie.

Weitere Informationen zu den Hintergründen und Details der Reform, den Normen für jede Altersklasse und weiteren Aspekten finden sie im Internet unter: www.deutsches-sportabzeichen.de

Wussten Sie schon,...

  • dass das Sportabzeichen aus Schweden stammt?
  • dass es von den Deutschen 1912 bei den Olympischen Spielen in Stockholm entdeckt worden ist?
  • dass das Sportabzeichen in einer Disziplin (Ausdauer oder Koordination) ein anderes Verbandsabzeichen anerkennt, z.B.
    •  Ausdauer:          Triathlonabzeichen → DTU
    •                             Laufabzeichen → DLV
    •                             Marathonabzeichen → DLV
    •                             Walkingabzeichen → DLV
    •                             Schwimmabzeichen → DLRG
    • Koordination:      Tanzabzeichen → DTV
    •                            Turnabzeichen → DTB
  • dass das Sportabzeichen Bonuspunkte bei der Krankenkasse bringen kann?
  • dass der 10km ALLOD-Lauf in Karow angerechnet werden kann?