EKT  für 1 – 2 jährige, mittwochs 15:30 – 16:30 Uhr mit Christine

Wir starten unsere Kinderturnstunde immer mit einem gemeinsamen Begrüßungslied. Auch Bewegungslieder, Fingerspiele und Kniereiter kommen regelmäßig zum Einsatz, sowie das heiß geliebte Schwungtuch. 

Immer wieder neu gestaltete Bewegungslandschaften ermöglichen es den Kindern im freien Spiel ihren natürlichen Bewegungsdrang auszuleben. 

Die Kleinen können in diesem Kurs ihre Bewegungswelt begreifen lernen, Materialien und Räume entdecken, sowie erste koordinative Erfahrungen beim Klettern, Hängen, Ziehen, Werfen, Balancieren und vieles mehr sammeln.

Auch erleben viele ihre ersten Sozialkontakte zu Gleichaltrigen, zu Älteren wie auch zu den jüngeren Kindern. 

Mein Hauptziel ist es, den Grundstein am Spaß an der Bewegung zu legen, in der Gruppe Gemeinsamkeiten erleben, Neugier für Unbekanntes zu wecken genauso wie die Freude der Wiedererkennung bei sich wiederholenden Bewegungsmustern und -abläufen.

Unter Berücksichtigung sozialer Verhaltensweisen erweitern die Kinder fortwährend auf erstaunliche Weise ihr Bewegungsrepertoire.

Die Förderung der koordinativen Fähigkeiten ergibt sich dadurch wie von selbst.